Eventplaner >

 

 

Die Angaben sind unverbindlich und ohne rechtliche Gewährleistung!     

 

 

 

Weihnachtsfeier 

Wann:

21.12.2014, 12:00 Uhr 

Wo:

Wasserturm Brühl 

 

Mitgliederversammlung 

Wann:

12.12.2014, 20:00 Uhr 

Wo:

Gaststätte Paula / Alt-Hürth 

 

 

 

Ehrung Frau Balkhausen 

Wann:

10.12.2014, 18:00 Uhr 

Wo:

Schloss Gracht / Liblar 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellung >>> Auszeit > im Herbstwald verweilen!
 

 

 

 

Liebe Tandemfreunde,

der Zeitpunkt für unsere Internationales Tandem-Jugend-Camp in Plön rückt immer näher. Daher möchte ich euch ein paar Dinge über unsere gemeinsame Woche berichten.

Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren. Zwischen der Nordsee und der Ostsee. Plön liegt in der Holsteinischen Schweiz in der Nähe der Ostsee, südlich von Kiel, der Landeshauptstadt und nördlich von Lübeck. Dies sind die beiden größten Städte des Landes Schleswig-Holstein. Die Landeshauptstadt werden wir bei unseren Touren auch einmal in den Randbereichen erreichen. Das Land zwischen den Meeren ist geprägt durch Wind. An der Küste der Nordsee währe dies noch stärker zu bemerken. Dort zeigen die Bäume schon die Hauptwindrichtung an. Die Seite der Ostsee ist da milder und nicht so ruppig. Aber hier haben wir Berge.

Wir werden die Entstehungsgeschichte dieses besondern Landstriches kennen lernen. Über den höchsten Berg von Schleswig-Holstein fahren und somit den Fluss Schwentine von seinem Quellgebiet dem Burgberg bis hin zu seiner Mündung in die Kieler Förde begleiten. Die Holsteinische Schweiz zeichnet sich aus durch seine vielen Seen. Etliche werden wir umrunden, am Plöner See werden wir wohnen und in vielen baden können. Somit erleben wir das Land am Wasser entlang, im Wasser und auch mal auf dem Wasser. Der Landstrich ist gekennzeichnet durch Landwirtschaft und in den letzten Jahrzehnten sind immer mehr Hofcafes entstanden. An einigen werden wir vorbeikommen, in einem werden wir es uns gut gehen lassen. Am Abschlussabend wird die für Norddeutschland typische rote Grütze als Nachtisch serviert.

So ich hoffe ich habe euch ein bisschen neugierig gemacht. Wir werden jeden morgen die Tour für den jeweiligen Tag vorstellen. Dabei werden die einzelne Orte benannt durch die wir fahren werden. Es wird Treffpunkte mit unserem Begleitfahrzeug und seinem Team geben. Sodass für die Pausen immer gut gesorgt sein wird.


Mitzubringen sind folgende Dinge:
Handtücher
Badezeug
Regenzeug
Sonnenbrille und Sonnencreme, gegebenenfalls ein Sonnenhut
Windjacke kann auch eine Regenjacke sein
wer empfindlich am Hals ist auch ein Halstuch

Was ich noch brauche:
Wer kommt wann wo an? Also die Ankunftszeit?


Jetzt wünsche ich uns allen eine sonnige und fröhliche Woche in Plön. Falls ihr Fragen habt, schreibt mir gerne.

Sonnige Grüße aus Kiel
Ute Rogawski
Tandem-Hilfen e.V.


 

25. Lautreffgeburtstag 

Wann:

30.03.2014, 12:00 Uhr 

Wo:

Brühl
Wasserturm 


 


 


 

 

 

 


 

 

Mitglieder und Freunde bitte voranmelden!

 

 

 

 

 

 

Vorankündigung!
 

Activ für alle Integration in Sport und Kultur e.V. möchte eine "inklusive Woche" veranstalten. Tandem-Tour mit blinden und sehbehinderten Menschen vom 01.05. - 04.05.2014 >>> Köln - Darmstadt!

 
Wer hat Interesse mitzuwirken?

 

 

 

 Activ für alle Integration in Sport und Kultur e.V. ist dabei!

(PDF) Flyer zum Fachkongress Landschaftsverband ...

Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat

...Mehr anzeigen


http://www.lvr.de/media/wwwlvrde/soziales/menschenmitbehinderung/arbei
www.lvr.de

 

(PDF) Flyer zum Fachkongress (PDF, 682 KB) - Landschaftsverband ...

            

Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat

            

http://www.lvr.de/media/wwwlvrde/soziales/menschenmitbehinderung/arbei...

            

LVR

Integrationsamt.

Fachkongress

.

19. April 2013

. Köln. VERANSTALTER.

  Landschaftsverband Rheinland (

LVR

).

LVR

-Integrationsamt. 50663 Köln www.

lvr


 

Samstag, 06.04.2013 Fahrradtour 

 

 

 

Donnerstag, 05. März  2013

18:00 Uhr 

 

Schulung für Helfer!

Brühl: Die Alzheimer-Gesellschaft AUFWIND bietet im März eine Ausbildung an, die dazu befähigt, Menschen mit Demenz in einer Gruppe oder im häuslichen Breich einzeln zu betreuen. Ein Infoabend findet am Donnerstag, 31. Januar um 18:00 Uhr im Büro Liblarer Straße 10 statt. Anmeldungen können unter 02232-1502191 oder per Mail: info@aufwind-bruehl.de erfolgen.


 


 

Kostenlose Informationsveranstaltung am 11.7.2013 um 19 Uhr im Sudturm (Giesler Galerie Brühl). Es geht um die Pflege von Angehörigen, Elternunterhalt, Pflegestufen, Pflegezeit, Patientenvollmacht und Vorsorgevollmacht, menschenwürdige Pallativpflege.

Referenten: Rechtsanwältin Nina Ahrend, Dr. med. Rike Bitschnau-Lueg, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Eva Gerz und Rechtsanwalt Michael W. Felser ( Rechtsanwälte Fachanwälte Felser):

Zu Hause, im Kreis der Angehörigen“, antworten die meisten Menschen auf die Frage, wo sie die letzte Lebensphase verbringen möchten. Über Möglichkeiten, aber auch Schwierigkeiten, wollen wir betroffene Angehörige und Interessierte informieren. Damit pflegende Angehörige nicht an ihre psychischen und finanziellen Grenzen kommen.

Ich denke, das Thema betrifft viele Angehörige. Anmeldung erforderlich!

 

 20.04.2014 Eröffnung der Segelsaison 2014


 

28.06.2014 - 02.07.2014 Segeltörn mit geistig behinderten Menschen

 

20.09.2014 -26-09.2014 Segeltörn mit Senioren 

 

30.09.2014 - 11.10.2014 Hochseesegeln


Sun Odyssey 49i

Chartergebühr 3400,-€
Schiffsreinigung 200,-€
Versicherung 300,-€
 

Wanderung von Nord nach Süd

 


Arnold Schnittger (l.) und sein Sohn Nico, im Rollstuhl, werden auf dem Weg nach Bardowick unter anderem begleitet von Heiko Lüdke (r.) sowie von Friedhelm Peetz, Vorsitzender eines Behindertenvereins aus Köln, der extra aus der Domstadt angereist ist, um mitzuwandern. F.: be







Volker hat geschrieben: „Für alle Interessenten hier der Etappenplan: http://www.facebook.com/notes/inwendig-warm/geplante-etappen/555681804455727, in diesem Jahr geht´s von Nord nach Süd!“




 


 

06.07.2013 Tandemtour > Rund um Köln > für blinde Menschen

 

Steinmetz - Workshop 14.06. - 16.06.2013 in der Meerkatze in Königswinter.

 Tandem-Hilfen e.V. veranstaltet und fördert nationale sowie internationale Tandem-Freizeiten, bei denen Sport, Kultur, Rehabilitation und Bildung Programmbestandteile sind und die die Integration blinder und sehbehinderter Menschen in die Gesellschaft zum Ziel haben.

 

HalloFriedhelm,

dankefür deine Bereitschaft, so kurzfristig mit dabei zu sein.

Indiesem Jahr führen wir zum 10. Mal das Intern. Tandem-Camp durch. Wir sind 43 Teilnehmeraus 7 Ländern (Estland, Lettland, Litauen, Polen, Russland, Tschechien, Deutschland).

Veranstalterist unser Verein Tandem-Hilfen e.V. (www.tandem-hilfen.de).Zusammen mit unseren Kooperationspartnern in Weimar haben wir ein abwechslungsreicvhesProgramm zusammengestellt, das 8 Tagestouren mit Besichtigungen und Begegnungensowie gesellige Abende beinhaltet. Insgesamt werden wir ca. 500 km fahren. Ein Begleitfahrzeugist dabei.

Anschriftder Unterkunft in Weimar:

EuropäischeJugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)

Jenaer Str. 2/4

99425 Weimar

 

Tel.:                     +49(0) 3643-827-0

Mail:                     kontakt@ejbweimar.de

Internet:               www.ejbweimar.de

 

Die Anreiseist für den Nachmittag des 08. August vorgesehen. Die Abreise erfolgt am 18. Augustnach dem Frühstück.

 


Activ für alle Integration in Sport und Kultur beteilig sich!

Fahrradfahren für Alle - Tandemtour


...Mehr anzeigen
Fahrradfahren für Alle - Tandemtour
www.zweckverband-wirtschaft.deTandemtouren für Blinde, Sehbehinderte und alle Tandemfreunde. Tandemfreunde kommen aus Thüringen und ganz Deutschland nach Weimar um mit uns zu radeln.


 

 

Nicola Müllers
Andreas Moll hat alles wieder so schön zusammengefasst - herzliche Einladung von Nicola!!
"Romantische Liederzyklen von Robert Schumann" bei Nachtigall & Lerche | Meine Südstadt - Das Portal
www.xn--meinesdstadt-ilb.de
Das Portal www.meine­südstadt.de präsentiert die Besonderheiten der Kölner Südstadt. Konzipiert und durchgeführt von der Gebhardt, Moll & Soliz Gbr.Thematisiert werden das Leben, Kinder, Sport, Gewerbe, Kultur, Kino, Theater, Vereine, und Nachrichten aus der Kölner Südstadt.Meine Südstadt - Das Portal für die Kölner Südstadt
www.xn--meinesdstadt-ilb.deDas Portal www.meine­südstadt.de präsentiert die Besonderheiten der Kölner Südstadt. Konzipiert und durchgeführt von der Gebhardt, Moll & Soliz Gbr.Thematisiert werden das Leben, Kinder, Sport, Gewerbe, Kultur, Kino, Theater, Vereine, und Nachrichten aus der
 


                    

Wir sind dabei!

        

    

 

 Friedhelm PeetzActiv für alle Integration in Sport und Kultur e.V. 

  • Liebe Freunde, morgen am 21.9. ist "Welt-Alzheimertag". Es gibt zahlreiche Informationsmöglichkeiten in verschiedenen Städten.

    Über den Link der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. erhaltet Ihr weitere Infos, wo, wann und was genau zu diesem schwierigen, wichtigen Thema stattfindet: http://www.deutsche-alzheimer.de/termine/welt-alzheimertag.html

    Welt-Alzheimertag . DAlzG
    www.deutsche-alzheimer.de
    Weltweit wird jeweils am 21. Sptember auf das Thema Demenz und auf die Situation Demenzkranker und ihrer Angehörigen aufmerksam gemacht. Auch in Deutschland gibt es viele Aktionen rund um diesen

 22.09.2013 > 18. Bundestagswahl


 


 


 


 


 


 


 

 

Helfer Köln Marathon 

Wann:

14.09.2014, 08:00 Uhr 

Wo:

Köln
Weinmuseum neue VP 

 http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/videokoelnmarathon100_tag-13102013.html

09.11.2013 Sessionseröffnung > Köln Arena 

 

30.11.2013 Weihnachtsfeier mit der "Weißen Speiche e.V." (Blinden Tandemclub Köln). 

Inklusion

 

 

 

 

Neues Logo!
MENSCHSEIN > zum IV. Advent !
Basteln in der AG "Jung und Alt": Kinder begegnen Senioren > am St. Ursula Gymnasium in Brühl!

 

 

 

Demenz- AG am St. Ursula Gymnasium in Brühl > eine wunderbare Gruppe! Danke an alle Teilnehmer-/Innen von activ für alle Integration in Sport und Kultur e.V. !

 

Euro Tandem Tour 2013, siehe Euro Tandem Tour.

 

 

Bildhauerseminar im Atelier Meerkatze, siehe Bildergalerie.

 

 

Inklusive Freude + 30.09.2014 bis 11.10.2014

 

 

 

13.09.2014 Agenda-Markt in Brühl

 

 

 

 

 

 

Freie Fahrt > INKLUSION!
Basteln mit Senioren/Innen der Demenz AG am St. Ursula Gymnasium in Brühl.

 

 

http://ursulanaue.wordpress.com/2013/11/20/licht-ins-dunkel-2013-es-geht-um-mog

 

 

 

 

Neueröffnung der Tagespflege CJD Frechen am 29.11.2013 > siehe Inklusion!
DAS WIR GEWINNT 03.12.2013

 

 

Marc Neudel ist integriert! Weihnachtsfeier von "activ..." beim Heimspiel des 1.FC. Köln!

 

 

 

Simone und David vor der Scheckübergabe auf dem Brühler Weihnachtsmarkt!
10.01.2014 Frühling in Brühl!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oh Schreck!